Neue Arzt-Ordination wurde eröffnet.

Nein, nein, so hat er heute nicht ausgeschaut - unser Obmann, der Herbert.

Diese Aufnahme stammt vom Sommer im Zuge eines 24-Stunden-EKGs.

 

Aber - heute - war er nicht aufzuhalten. Er musste unbedingt unseren neuen Arzt, dessen Familie und Mitarbeiterinnen begrüßen.

 

Nicht die Ordination an sich war ihm wichtig, sondern die Menschen, die darin arbeiten. Denn ihnen gilt seine Wertschätzung.

 

Wertschätzung dafür, sich in unserer Region für die Gesundheit der Menschen einzusetzen. Das heißt nicht

nur während der Ordinationszeiten für die erkrankten Menschen da zu sein, sondern auch darüber hinaus. Und hier sprechen wir noch nicht von den Hausbesuchen.

 

Besonders Nacht- und Wochenenddienste sind eine große Herausforderung. Nicht nur für den Arzt, sondern auch für dessen Familie. Jeder, der einen Beruf hat, wo auch am Wochenende und in der Nacht 100%-ige Leistung gefordert sind, kann das nachvollziehen.

 

In seinen Gesprächen hat GGR Ing. Herbert Bartosch seine Wertschätzung zum Ausdruck gebracht und sich für das Engagement und den Mut, diese Aufgabe in Hohenau zu übernehmen, bedankt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0